Alter spielt (k)eine Rolle

 

Wir lernen Neues, beleben Altes und geben so Wissen und Erfahrungen weiter.

Es gilt sich einzulassen: Wir kommen an, lernen uns kennen und spielen miteinander.

Wir lassen uns Zeit.

Wir wollen unsere Phantasie anregen,

die Möglichkeiten unseres Körpers erkunden, Geschichten finden und erzählen.

Ziel ist es, spannende Momente auf der Bühne bringen.

Dafür erinnern wir Geschichten und Bilder aus unserem Leben:

gehörte, gesehene und erlebte.

Wir sammeln und verdichten, verfremden und dramatisieren, spielen und probieren,

bis wir sie auf der Bühne vor Publikum präsentieren wollen.

 

  • auch für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung geeignet